Kulturportal

Trauer um einen der beliebtesten und kreativsten Kulturschaffenden in der Heimatregion. Eduard Wehmeier war "Kopf und Herz" des Filmclubs Ratzeburg.
Moderne Kunst im historischen Ambiente: Vom 3. Oktober bis zum 9. November bietet das Kreismuseum in Ratzeburg Ausstellungsflächen für regionale Künstler.
Lesen Sie hier "en`lütte Geschicht vun zuckerseute Datteln" aus der Feder unseres Autors Heinz Tiekötter, der Mitglied im Niederdeutschbeirat der Stiftung Herzogtum Lauenburg ist.
Die Liebhaber der feinen Texte von Heinz Tiekötter kommen wieder in den Genuß seiner amüsanten Hobengeschichten. Lesen Sie in der Rubrik "Platt" gleich zwei Episoden.
Die Akademie geht aufs Land: Am 6. Oktober 2016 hält Prof. Dr. Joachim Reichstein in Gülzow einen ortsgeschichtlichen Vortrag über das frühe Christentum im Norden. Die Gülzower Kirche spielt dabei...
Es ist wieder Zeit fürs beliebte Dan-Tobacco-Festival in Lauenburg: Am 30. September und 1. Oktober 2016 wird in der Heinrich-Osterwold-Halle Singer-Song-Writer- und Akustik-Musik, Swing und Jazz live...
Mit vier Livekonzerten inerhalb von elf Tagen lockt Susanne Voges Musikfreunde am 29. September sowie 1., 2. und 9.Oktober 2016 ins Werkstattcafé SmuX an der Lichterfelder Straße 5 in Geesthacht.
Am 9. Oktober endet die Ausstellung von Hajar Issa bei der Freien Lauenburgischen Akademie in Wentorf – letzte Gelegenheit die Bilder zu bewundern und mit dem Künstler zu reden.
Am 6. Oktober eröffnet die Ausstellungsgemeinschaft Lauenburgischer Künstler (ALK) ihre Geburtstagsschau zur Geesthachter 800-Jahr-Feier. Als Galerie fungiert die historische Kirche St. Salvatoris.
„Sich ins Leben schreiben“ heißt ein Buch von Liane Dirks. Am Freitag, 14. Oktober um 19.30 Uhr stellt sie ihr Werk im Park-Café am Röpersberg im SWR vor.
Theatersaal im Augustinum Mölln: Am 29. September gastiert das Duo Tatjana Karpouk und Henning Westphal. Beginn: 19.30 Uhr.
Italienische Songs zwischen Pop, Latin, Jazz, Tango und World Sounds gibt es am Sonntag, 9.Oktober, (19 Uhr) in der Stiftung Herzogtum Lauenburg in Mölln.
Geschichtsunterricht mal anders: Eine Befragung des Zeitzeugen Dr. Leo Frankfurt wird es durch die Autoren Christoph Ernst und Heiner Studt geben.
Die Literaturreihe „Grenzgänge“ wird am 1. Oktober (19.30 Uhr) im „Der Seehof“ Ratzeburg vom Literaturbeirat der Stiftung Herzogtum Lauenburg geplant.
40 Werke, 38 Ausstellungsorte, 54 Schautage: Die VHS-Malgruppen haben mit Künstlern aus Geesthacht und Umgebung ihrer Stadt zur 800-Jahr-Feier einen „Kunstpfad“ geschenkt. Bis 11. November bietet er...

Premiumpartner

Partner


Copyright Orenge GmbH 2013-2016