Kulturportal

Eine besondere Premiere im Theater im Stall: Auf der Bühne treten keine Mimen auf, sondern Schriftsteller Chr. Ernst gibt sich erstmals die Ehre und liest aus seinem neuen Werk am 4. Juni (20 Uhr).
Morde in der dunklen Slawenzeit und der Gegenwart. Privatermittler Fabian ist im Einsatz. Im neuen Krimi von Schriftsteller Chr. Ernst gibt es Spannung pur.
Mit Lotta-Sophie Harder (Orgel) und Katharina Willert (Sopran) holt der dacata konzerte-Verein am 4. Juni zwei weitere viel versprechende Talente in sein Programm. Schauplatz des Konzerts ist die...
Am 10. Juni kommt das Otto-Groote-Ensemble aus Bremen zu einem Konzert nach Lauenburg. „Tohuus in't blaue Licht van'n Norden“ heißt der niederdeutsche Folkabend, der u. a. das Thema Auswanderung...
Am 2. Juni lädt die Otto-von-Bismarck-Stiftung zu einem historischen Vortrag über die amerikanischen Südstaaten ein.
„Frühlingshafte Lieder und Choräle“ stehen bei der nächsten Abendmusik in der Schwarzenbeker St.-Franziskus-Kirche auf dem Programm. Mit Kantor Markus Götze singen und spielen Irmgard Elisabeth und...
Oldies und Rock vom Feinsten serviert die Hamburger Band „Boom dirves Cracy“ beim Freiluftkonzert am 28. Mai auf der Wiese an der Büchener Priesterkate.
Ein Abend mit Rilke und Shakespeare: „Es tanzte eben ein Stern...“
Beim 10.Treffen niederdeutscher Autoren in Mölln wurde erneut klar: Die „Moderspraak“, wie Klaus Groth sie poetisch beschrieb, erreicht noch immer die Herzen der Menschen und stimmt sie heiter.
Der renommierte Konzertpianist Jewgenij Kolmanowitsch präsentiert am 10. Juni in Geesthacht ein virtuoses Schumann-Programm. Eine Reverenz an den großen Romantiker zu dessen 160. Todesjahr …
Das Möllner Liederbuch von 1561 wurde restauriert. Sponsor: Ehepaar Susanne und Jürgen Backhaus.
“Startzuschuss zum großen Weltmusikfestival". Das Möllner Folksfest (10. bis 11. Juni.) der internationalen Begegnung ist als Musikfestival eine Institution im Norden.
Der „Landsknecht“ führt wieder durch Ratzeburg. Am 27. Mai startet der neue Rundgang.
Am letzten Wochenende im Mai stellt die Theatergruppe der Kirchengemeinde Lauenburg in der Maria-Magdalenen-Kirche „Die Olympier“ vor – eine Groteske aus der Feder von William Graffam.
Sie sind jung, hochbegabt und preisgekrönt: Die Christophorus-Kantorei gastiert im Ratzeburger Dom.

Premiumpartner

Partner


Copyright Orenge GmbH 2013-2016